Stuttgart & Region

Verkäuferin schreit Räuber in die Flucht

Einbrecher Symbol_0
Symbolbild. © ZVW/Sarah Utz

Schwäbisch Gmünd.
Durch ihr resolutes Verhalten hat die Mitarbeiterin eines Ladengeschäfts am Freitagabend (30.11.) einen Räuber vertrieben. Der Mann betrat gegen 17.30 Uhr das Geschäft im Traubengäßle und bedrohte die 61-Jährige mit einem Messer. Noch während er seine Forderung aussprach, ging die Frau schreiend auf den Räuber zu, sodass er die Flucht ergriff und ohne Beute davonrannte.

Der Mann wird jünger als 30 Jahre geschätzt, ist etwa 180 cm groß, schlank und hatte einen dunklen Teint sowie dunkle Haare. Er war komplett dunkel gekleidet und trug zudem einen Schal, eine Mütze sowie eine Kapuze. Die Polizei leitete eine Fahndung ein, die mit einigen Fahrzeugbesatzungen geführt wurde. Es konnten keine weiteren Erkenntnisse auf den Räuber erlangt werden. Hinweise auf den Mann, der womöglich vor oder auch nach der Tat im näheren Umkreis aufgefallen sein könnte, nimmt die Kriminalpolizei Aalen unter der Telefonnummer 07361/5800 entgegen.