Stuttgart & Region

Vermisstenfahndung der Polizei: 17-Jährige wird vermisst, letzter Aufenthaltsort in Winnenden

Blaulicht Polizeimappe Polizeimütze Polizeihut Polizeiakte Polizei Symbol Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Gabriel Habermann

Eine 17-Jährige aus Frickenhausen, die seit Samstag (30.01.) als vermisst galt, ist wieder aufgetaucht. Wie die Polizei mitteilt, begab sich die junge Frau am frühen Montagmorgen (01.02.) selbstständig in ein Stuttgarter Klinikum.

Das Klinikum verständigte daraufhin die Polizei und nahm die Jugendlich zur weiteren medizinischen Betreuung stationär auf. 

Die 17-Jährige, wohnhaft in Frickenhausen war laut Polizeibericht seit dem 30.01.2021 vermisst worden. Als letzter Aufenthaltsort war an diesem Tag die Wohnung eines Freundes in Winnenden, die sie gegen 12 Uhr mit unbekanntem Ziel verließ.