Stuttgart & Region

Vierjähriger von Stadtbahn erfasst

stadtbahnen_0
Symbolbild. © Martin Winterling
Stuttgart.
Ein 4 Jahre altes Kind ist am Freitagmorgen in Zuffenhausen von einer Stadtbahn erfasst und leicht verletzt worden. Laut Polizeibericht lief der Vierjährige zusammen mit seiner Mutter gegen 7.50 Uhr auf dem Gehweg der Stammheimer Straße in Richtung Stammheim. Auf Höhe der Wimpfener Straße, kurz vor der dortigen SSB-Haltestelle, riss er sich vermutlich von der Hand seiner Mutter los und lief auf die Fahrbahn. Hierbei erfasste ihn eine Stadtbahn der Linie U15. Trotz Notbremsung der 29-jährigen Stadtbahnfahrerin kam es zum Zusammenstoß. Das Kind erlitt bei der Kollision nach derzeitigem Kenntnisstand nur leichte Verletzungen. Rettungskräfte kümmerten sich um den Jungen und brachten ihn in ein Krankenhaus.