Stuttgart & Region

Von Porsche-Fahrer erfasst: Zehnjährige in Stuttgart schwer verletzt

Notruf 112 Rettungswagen DRK Symbol Symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

Ein zehn Jahre altes Mädchen ist am Mittwoch (12.01.) in Stuttgart von einem Porsche-Fahrer erfasst worden. Dabei wurde die Zehnjährige schwer verletzt.

Polizei sucht Zeugen

Wie das Polizeipräsidium Stuttgart mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 14.40 Uhr in der Schloßstraße. Laut Polizeibericht wollte das Mädchen die Straße in Richtung der Stadtbahnhaltestelle Schloßstraße/Johannestraße überqueren.

"Als sie vor einem geparkten Auto auf die Fahrbahn trat, erfasste sie der Porsche eines 86-Jährigen, der in der Schloßstraße in Richtung Bebelstraße unterwegs war", heißt es weiter.

Rettungskräfte kümmerten sich um das Mädchen und brachten es in ein Krankenhaus. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189904100 an die Beamtinnen und Beamten der Verkehrspolizei zu wenden.

Anmerkung der Redaktion: In einer ursprünglichen Meldung war noch von einem elfjährigen Mädchen die Rede gewesen. Später wurde das Alter des Mädchens von der Polizei korrigiert.

Kennen Sie schon unsere News App?

Mit der ZVW News App kommen Ihre Nachrichten jetzt bequem via Push auf Ihr Smartphone. Welche News Sie bekommen, entscheiden Sie selbst. Sie können die ZVW News App zusammen mit ZVW Plus 30 Tage lang kostenlos testen. Jetzt gleich herunterladen: