Stuttgart & Region

Würstchen gestohlen

bratwurst-235349_1280_0
Symbolbild. © Sarah Utz

Althengstett.
Brot, Wurstwaren und Messer haben Einbrecher in der Nacht zum Dienstag in einem Fleischereibetrieb erbeutet. Der angerichtete Sachschaden übersteigt diesen Wert allerdings um ein Vielfaches.

Nachdem die Täter zunächst vergeblich versucht hatten, das Haupttor aufzubrechen, waren sie nach Aufhebeln einer Plexiglasscheibe über ein Rolltor an der abgelegenen Westseite ins Schlachthaus des Betriebes gelangt. Von dort aus öffneten sie sämtliche Türen und brachen oder traten verschlossene Zugänge gewaltsam auf.

Mit der kleinen Beute aus Brot, Wurst und Messern suchten sie schließlich auf demselben Weg das Weite, auf dem sie gekommen waren.