Stuttgart & Region

Warnung vor starkem Gewitter im Rems-Murr-Kreis und Stuttgart am Sonntag (01.08.)

Unwetter
Symbolfoto. © ZVW/Benjamin Büttner

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt am Sonntag vor starkem Gewitter in Stuttgart und im Rems-Murr-Kreis. Die amtliche Warnung für den Rems-Murr-Kreis gilt noch bis 19 Uhr. Die amtliche Warnung für Stuttgart bis 18 Uhr.

Örtlich kann es laut DWD Blitzschlag geben. Vereinzelt könnten beispielsweise Bäume entwurzelt oder Dächer beschädigt werden. "Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände", so die Meldung des Wetterdienst.

Aktualisierung 19 Uhr: Während der westliche Teil des Rems-Murr-Kreises laut DWD jetzt wieder im grünen Bereich ist, gilt für den Osten - vor allem den Bereich Welzheim, Alfdorf, Kaisersbach, aber auch den Ostalbkreis - noch bis 20 Uhr eine "amtliche Warnung vor starkem Gewitter". Es könne "Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 70 km/h" geben "sowie Starkregen mit Niederschlagsmengen um 20 l/m² pro Stunde und kleinkörnigen Hagel".

Aktualisierung 20.30 Uhr: Für den kompletten Rems-Murr-Kreis liegen mittlerweile keine Unwetterwarnungen mehr vor. Dasselbe gilt für den Ostalbkreis.