Stuttgart & Region

Wartungsarbeiten in Esslingen: Mann zieht sich tödliche Verletzungen zu

Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz
Ein Rettungsfahrzeug der Feuerwehr im Einsatz. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © Jens Büttner

Esslingen (dpa/lsw) - Auf dem Firmengelände eines Automobilherstellers in Esslingen ist ein 33 Jahre alter Mann bei Wartungsarbeiten ums Leben gekommen. Nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft vom Sonntag war der Mann an einer Maschine beschäftigt. Ein Kollege fand ihn demnach dort auf dem Boden liegend. Der Mann wurde anschließend in ein Krankenhaus gebracht, wo er seinen schweren Verletzungen erlag. Wie es zu dem Unfall am Samstag kam, war zunächst unbekannt.

© dpa-infocom, dpa:210411-99-160984/2