Stuttgart & Region

Weltrekord-Kürbis in Ludwigsburg zu sehen

Kürbisausstellung in Ludwigsburg
Ein Riesenkürbis liegt bei der Kürbisausstellung vor dem Barockschloss in Ludwigsburg auf einem Podest. Foto: Bernd Weißbrod/dpa © Bernd Weißbrod

Ludwigsburg (dpa) - Erst hat er einen Weltrekord in Italien aufgestellt, jetzt ist das Schwergewicht in Baden-Württemberg eingetroffen: Bei der Kürbisausstellung vor dem Barockschloss in Ludwigsburg kann seit Dienstag der schwerste Kürbis der Welt bestaunt werden. Gezüchtet hat ihn Stefano Cutrupi aus der Toskana.

Sein Kürbis brachte bei den Kürbiswiegemeisterschaften in Italien am Montag stolze 1226 Kilogramm auf die Waage - und gilt damit als der schwerste Kürbis der Welt, wie der Veranstalter der Ludwigsburger Kürbisausstellung mitteilte. Der Belgier Mathias Willemijns hatte demnach den bisherigen Rekord von 1190,5 Kilogramm inne. Der Italiener Cutrupi habe den Rekord von 2016 um gut 35 Kilogramm übertroffen. Er sei damit Weltrekordhalter im Riesenkürbis-Züchten.

«Wir wussten: Diese Sensation brauchen wir natürlich bei uns vor Ort, um sie den Besuchern zu zeigen», sagte Stefan Hinner vom Organisationsteam der Kürbisausstellung. «Deshalb haben wir so schnell wie möglich alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Kürbis mit diesem sensationellen Gewicht hierher zu bekommen.»

© dpa-infocom, dpa:210928-99-398567/2