Sport

WM Katar 2022: Deutschland vs. Costa Rica – wo läuft das Spiel im TV und Stream?

Fußball WM TV
Symbolfoto. © pixabay.com/Jan Vašek

Am Donnerstag (01.12.) spielt Deutschland bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Katar gegen Costa Rica. Anpfiff ist um 20 Uhr. Nach der Niederlage gegen Japan und dem 1:1 gegen Spanien muss die DFB-Elf im letzten Gruppenspiel gewinnen, um eine Chance auf das Achtelfinale zu haben.

Wo kann ich das Spiel Deutschland gegen Costa Rica am 01. Dezember 2022 schauen?  

Das WM-Spiel zwischen Deutschland und Costa Rica wird live im Free-TV bei der ARD und bei dem Telekom-Angebot "Magenta TV" übertragen.

Wie schafft es Deutschland ins WM-Achtelfinale?

In der deutschen WM-Gruppe E steht es vor dem dritten und letzten Spieltag Spitz auf Knopf. Sowohl Spanien (vier Punkte), Japan (drei Punkte), Costa Rica (drei Punkte) als auch Deutschland (ein Punkt) haben noch eine realistische Chance aufs Weiterkommen. 

Die Ausgangslage für das Team von Hansi Flick ist klar: Deutschland muss gewinnen. Verliert Japan gleichzeitig gegen Spanien, ist die DFB-Elf eine Runde weiter. Spielt Japan Unentschieden, müssen Joshua Kimmich und Co. mit mindestens zwei Toren Unterschied gewinnen, um die dann punktgleichen Japananer aufgrund des besseren Torverhältnisses zu überholen.

Gewinnt Japan, ist die DFB-Elf praktisch ausgeschieden. Der Grund: Die Spanier hätten dann ebenfalls vier Punkte, mit einem positiven Torverhältnis von sieben Treffern aber die deutlich bessere Ausgangslage als Deutschland (Torverhältnis -1). Spanien müsste also 0:4 verlieren und Deutschland 5:0 gewinnen, damit die DFB-Elf noch auf Platz zwei kommt (Beispielrechnung).

Wann wird angepfiffen? 

Am ersten und zweiten Spieltag immer zu den gleichen Zeiten angepfiffen: um 11, 14, 17 und 20 Uhr deutscher Zeit. Ab dem dritten Spieltag gelten die Anstoßzeiten 16 und 20 Uhr. Halbfinale finden am 13. und 14. Dezember statt und beginnen um 20 Uhr. Das Finale ist am 18. Dezember um 16 Uhr. Die Ausstrahlung ist in Deutschland dreigeteilt.

Welche WM-Spiele gibt es kostenlos zu sehen?

Die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF teilen sich die Übertragung der WM im Wechsel auf. Das Finale am 18. Dezember ist ab 16 Uhr live im Ersten zu sehen. Kostenlose Livestreams der jeweiligen Übertragungen gibt es jeweils in der ARD-Mediathek und in dre ZDF-Mediathek. Diese sind nur innerhalb Deutschlands beziehungsweise von deutschen IP-Adressen aus abrufbar.  Die Spiele der deutschen National-Elf werden alle in der ARD und im ZDF gezeigt. In der Gruppenphase geht es gegen Japan, Spanien und Costa Rica.

Für welche Spiele muss ich zahlen?

Die Telekom hat sich alle 64 Spiele der Fußball-WM in Katar für seinen Dienst MagentaTV gesichert. Dort laufen 16 Partien exlusiv. Wer also alle 64 WM-Begegnungen sehen möchte, muss dafür also ein MagentaTV-Abo für mindestens zehn Euro im Monat abschließen. Nur bei Magenta TV laufen nach Angaben der Deutschen Telekom: 

  • die acht parallelen Spiele am letzten Gruppenspieltag
  • zwei Achtelfinale
  • ein Viertelfinale
  • das Spiel um Platz drei, sofern Deutschland nicht dabei ist

Wo gibt es Dokumentationen über die WM in Katar zu sehen?

Bei dieser WM steht das Gastgeberland besonders im Fokus. Manche Menschen boykottieren das Turnier. Es gibt inzwischen zahlreiche kritische Dokumentationen über die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar. Einige Beispiele: