Stuttgart & Region

Wohnung eines 29-Jährigen nach kinderpornografischem Material durchsucht

polizei_neu_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Stuttgart-Stammheim.
Beamte der Kriminalpolizei haben am Donnerstag die Wohnung eines 29-Jährigen nach kinderpornografischem Material durchsucht.

Der Mann wird verdächtigt, über das Internet kinderpornografische Dateien verbreitet zu haben. Da ein richterlicher Beschluss vorlag, konnte die Wohnung des 29-Jährigen durchsucht werden. Dabei beschlagnahmten die Ermittler zwei Hochleistungscomputer, drei Laptops, mehrere Router, Speichermedien mit mehreren Terabyte Speicherkapazität, USB-Sticks und ein Smartphone. 

Eine Auswertung muss noch erfolgen. Die Ermittlungen dauern an.