Stuttgart & Region

Wohnungsdurchsuchung - Verbreitung kinderpornographischer Dateien

Tastatur_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

Stuttgart-Vaihingen.
Beamte der Kriminalpolizei haben am Donnerstagmorgen auf richterlichen Beschluss die Wohnung eines 53-Jährigen in Vaihingen nach kinderpornographischen Dateien durchsucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Mann kinderpornographische Dateien ins Internet hochgeladen haben. Die Ermittlungsbeamten beschlagnahmten in der Wohnung mehrere Computer und Speichermedien, die zunächst ausgewertet werden müssen. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Der 53-Jährige, der die Tat zum Teil einräumte, wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.