Stuttgart & Region

Zusammenstoß mit Lkw: Autofahrer stirbt

Blaulicht Symbol Polizei Polizeistreife Unfall Symbolbild
Symbolbild. © ZVW/Benjamin Büttner

Aalen. Am Dienstagmorgen (29.01.) hat sich auf der B19 ein schwerer Verkehrsunfall ereignet, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde. Die B19 zwischen dem Aalener Dreieck und dem Burgstallkreisel musste nach dem Unfall gesperrt werden.

Der Fahrer eines VW Polo war gegen 6.15 Uhr aus Unterkochen in Richtung Stuttgart gefahren. Im Bereich einer langen Geraden geriet der Fahrer aus noch ungeklärter Ursache mit einem mit Heizöl beladenem Lkw zusammen. Der Polo-Fahrer wurde in seinem Auto eingeklemmt und tödlich verletzt. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Laut derzeitigem Kenntnisstand blieb der Lkw-Fahrer unverletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die B19 war noch bis zum Mittag gesperrt.