Stuttgart & Region

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf B29 bei Aalen

Krankenwagen Rettungswagen 112 DRK RTW Blaulicht Symbol Symbolbild
Symbolbild. © pixabay.com

Am Samstagmittag (25.07.) hat sich auf der B29 bei Aalen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 78-Jähriger mit seinem Opel Corsa an der Anschlussstelle Affalterried nach links auf die B29 in Richtung Stuttgart fahren wollen. Dabei übersah er den Dodge eines 22-Jährigen, der auf der B29 in Richtung Nördlingen unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen zusammen, beide Fahrer wurden schwer verletzt. Der Schaden beläuft sich auf rund 32.000 Euro.