Stuttgart & Region

Zwischen Hauptbahnhof und Bad Cannstatt: Polizei findet leblosen Körper an den S-Bahn-Gleisen

schienen sbahn s bahn symbol symbolbild gleis bahnsteig
Symbolbild. © Joachim Mogck

Beamte der Landes- und Bundespolizei haben am Sonntagmorgen (27.09.) an den S-Bahn-Gleisen auf Höhe der Nordbahnhofstraße den leblosen Körper eines 31 Jahre alten Mannes  gefunden. Laut Polizeibericht wurde gegen 7.30 Uhr über den Notruf eine Person im Gleisbereich gemeldet.

Die Beamten fanden daraufhin auf der Strecke zwischen Hauptbahnhof und Bad Cannstatt den zu diesem Zeitpunkt bereits verstorbenen 31-Jährigen. Laut Polizeibericht war der Mann offenbar in der Nacht von Samstag (26.09.) auf Sonntag (27.09.) zwischen 23 Uhr und 3 Uhr von einem Zug erfasst worden. Die Ermittler gehen zum jetzigen Zeitpunkt von einem Unfall aus.