VfB Stuttgart

Takuma Asano bleibt in Stuttgart

1/3
VfB Stuttgart - Karlsruher SC 2:0 (09.04.2017)_9
Takuma Asano fährt weiterhin in Stuttgart seine Krallen als "Jaguar" aus © Danny Galm
2/3
Takuma Asano VfB Stuttgart_1
Takuma Asano spielt zur Zeit keine Rolle im Erstliga-Kader des VfB-Stuttgart. © Christine Tantschinez
3/3
1TQZCD29-1TP0S817-1TP0S8IJ-ZG5OHM_0
Sportvorstand Jan Schindelmeiser, mit dem damaligen Neuzugang Takuma Asano. © ZVW

Stuttgart. Die Gerüchte über eine Rückkehr des "Jaguars" zum FC Arsenal haben nun ein offizielles Ende. Heute twitterte der VfB Stuttgart: Der 22-jährige Japaner Takumo Asano spielt auch in der kommenden Saison am Neckar.

Der Japaner ist ausgeliehen vom FC Arsenal, über eine mögliche Rückkehr wurde viel spekuliert. Allerdings: Es fehlt dem Japaner schlicht an einer Arbeitserlaubnis für die Premier League. Als Nicht-EU-Ausländer hat er in den vergangenen zwei Jahren nicht genug Länderspiele bestritten.

Asano kam in seinem ersten Jahr beim VfB Stuttgart in der 2. Liga auf 26 Einsätze. Dabei gelangen dem 22 Jahre alten Flügelspieler vier Tore und vier Vorlagen für den Aufsteiger.