VfB Stuttgart

Tausende Fans begleiten den VfB nach München

VfB Stuttgart gegen Dynamo Dresden, 02.04.2017_0
Die Fans des VfB Stuttgart wollen am Sonntag gemeinsam vom Bahnof Bad Cannstatt aus zur Stuttgarter Arena marschieren. © Danny Galm

Stuttgart.
Wenn der VfB Stuttgart am Mittwoch (17:30 Uhr/ZVW-Liveticker) beim TSV 1860 München antritt, dann wird die Münchner Arena gut gefüllt sein.

Bis zum Montagabend waren bereits 38.000 Tickets verkauft. Der TSV 1860 hat für die Partie gegen den Tabellenführer zudem den Oberrang der Allianz Arena geöffnet - es deutet alles darauf hin, dass über 40.000 Zuschauer den Süd-Schlager verfolgen werden – in Anbetracht der extrem frühen Anstoßszeit eine beachtliche Zahl.

Stadiontore öffnen zwei Stunden vor Spielbeginn

Nach VfB-Angaben begleiten rund 6500 Gästefans die Mannschaft in die bayrische Landeshauptstadt. Da es auch am Spieltag noch Tickets an den Kassen geben wird (Die Stadiontore öffnen zwei Stunden vor dem Anpfiff), werden wohl auch viele in München wohnhafte Exil-Schwaben nach Fröttmaning pilgern.

Hinzu kommen VfB-Anhänger, die sich über den TSV 1860 München Tickets gesichert haben – alles in allem werden um die 10.000 schwäbischen Fußballfans in München erwartet.

Droht ein Verkehrschaos auf der A8?

Da die Partie mitten zur Rush Hour im Münchner Feierabendverkehr angepfiffen wird, bitten beide Vereine ihre Anhänger frühzeitig anzureisen. Vor allem auf der A8 muss am Mittwochmittag/-nachmittag wohl mit Staus und Behinderungen gerechnet werden.

Zudem weißen die Fanbetreuer des VfB Stuttgart darauf hin, dass die Eintrittskarten für das Spiel keine MVV-Fahrkarten enthalten. Alternativen finden sich auf der Website der Münchner Verkehrsbetriebe.

Ausverkauftes Saisonfinale des VfB

  • Für das letzte VfB-Heimspiel gegen den FC Würzburger Kickers sind bereits alle Tickets vergriffen. Für die Partien gegen Union Berlin und Erzgebirge Aue beginnt an diesem Dienstag (04.04.) der freie Verkauf.
  • Unterdessen beginnt an diesem Dienstag, 4. April, von 10 Uhr an der freie Verkauf für das Top-Spiel gegen den 1. FC Union Berlin am Montag, 24. April, von 20:15 Uhr an in der Mercedes-Benz Arena sowie für die Partie gegen den FC Erzgebirge Aue am 7. Mai (Anstoß 13:30 Uhr).
  • Tickets gibt's im VfB Online Shop, über unsere Service-Hotline +49 (0) 1806 – 99 1893 (EUR/0,20/Verbindung; Mobilfunk: max. EUR 0,60/Verbindung) sowie in den VfB Fanshops an der Mercedes-Benz Arena oder im Milaneo.