Getränke Kastner

100 Prozent plastikfreier Getränkekauf

FMKastnerGetraenke
Regional, nachhaltig, plastikfrei: Ein Besuch lohnt sich. © Hardy Zürn

„Wir haben intensiv dafür gearbeitet, in Schwaikheim anzukommen, und auch, wenn noch nicht alles perfekt ist, denke ich, dass wir ein Teil des Ortes geworden sind“, sagt Hans-Peter Kastner, der bereits einen plastikfreien Getränkemarkt in Stuttgart betreibt und mit diesem Konzept seit Sommer 2020 auch in Schwaikheim immer mehr Kunden überzeugt.

Was Kastner am meisten freut und erleichtert: Dank der großen Unterstützung seiner Kundschaft konnte Kurzarbeit abgewendet werden. Die drei Vollzeit- und drei Teilzeitkräfte konnten während des Lockdowns arbeiten, zudem wurden sämtliche Mitarbeiter des Vorgängerbetriebs „Drinkwelt“ gehalten und sogar noch ein Azubi sowie ein weiterer Mitarbeiter eingestellt. „Ein sehr positives Signal in unheimlich schwierigen Zeiten für uns alle.“

Seit März: „Bier des Monats“

Sieben Monate nach Eröffnung des Getränkemarkts hat sich das finale Sortiment herauskristallisiert: Dauerhaft sind 250 verschiedene Biere auf Lager. Hinzu kommt seit März 2021 ein wechselndes „Bier des Monats“. Die lokalen Weingüter Maier und Escher sind Bestandteil des Sortiments ebenso wie der Großaspacher Fruchtsafthersteller Streker Natursäfte mit seinem einzigartigen klimaneutralen Apfel-Direktsaft. Lokalität, Regionalität und Nachhaltigkeit sind bei der Auswahl der Erzeuger und Partner ein entscheidender Punkt.

Im Zuge von Corona wurden der Lieferservice und der Onlineshop ausgebaut, modernisiert und digitalisiert. Unter www.drinkwelt.de können Privathaushalte, Firmen, Sportvereine und Gastronomie auf digitalem Weg den Service nutzen. Geliefert wird in Stuttgart und im Rems-Murr-Kreis von Montag bis Freitag.

Als weiteren Service bietet der Getränke-Fachmarkt eine „ Kundenwunsch-Liste“ und eine „ Vorbestell-Liste“ an, um auf spezifische Wünsche noch besser eingehen zu können. Über seine Zulieferer hat Kastner Zugriff auf über 900 verschiedene Biere. Der Kunde kann sein Wunschbier ganz einfach vorbestellen. Im Regelfall sind alle Biere innerhalb von sieben Tagen lieferbar. Auch die Kunden-Wunschliste liegt im Kassenbereich aus, auf der Sonderwünsche und Verbesserungsvorschläge eingetragen werden können.

Der Hermes Paket Shop sowie eine Verkaufsstelle mit regionalen Produkten runden das Angebot ab. So findet der Kunde zum Lieblingsgetränk auch Feines von der Hegnacher Mühle, Nüsse im Mehrwegglas von MyNüssle, Nudeln vom regionalen Bauern und Dosenwurst und Crushed Ice.