Andi Ortmaier Elektrotechnik

Clever, smart und gut vernetzt

FMOrtmaier
Kunden werden vom Chef persönlich bedient. © Ralph Steinemann Pressefoto

Nach einigen Berufsjahren und seinem Meistertitel im Jahr 2018 beschloss Andi Ortmaier, sein Faible für die Elektrotechnik sowie die gute wirtschaftliche Lage im Handwerk und die boomende Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften zu nutzen, um sich selbstständig zu machen.

„Der Betrieb steht für Zuverlässigkeit, Freundlichkeit, Sauberkeit, Ehrlichkeit, kundenorientierte und qualitativ hochwertige Arbeit“, sagt der 28-Jährige und erläutert, was der Kunde von ihm erwarten kann: „Ich möchte für jede Situation und jeden Kunden - ob privat oder gewerblich - die optimale, spezifische Lösung anbieten.“ Sein Spektrum reicht von konventionellen Elektroinstallationen und Kundendienst für bestehende Elektroinstallationen aller Art über Küchen- und Badumbauten bis hin zu Komplettrenovierungen mit Elektroinstallationen sowie Vernetzungen für das gesamte Gebäude.

Durch den breitgefächerten Bereich der „Smart Home“-Lösungen ist sein Beruf noch interessanter geworden, sagt Ortmaier. Neue Möglichkeiten der Gebäudeautomatisation bringen aber auch neue Anforderungen seitens der Kunden mit sich. Immer mehr ist er als Spezialist gefragt, denn Elektrotechnik ist die Basis für das intelligente Zuhause. Spätestens seit wir vermehrt im Homeoffice arbeiten, merken wir, wie wichtig die richtige und auf uns abgestimmte Gebäudesystemtechnik ist.

Weiterbildung und Kreativität sind gefragt

Die Grundlagen für seine anspruchsvolle Tätigkeit hat sich Andi Ortmaier in einem kleinen Familienbetrieb im Rems-Murr-Kreis erworben, wo er seine Ausbildung absolviert und bis zu seiner Geschäftsgründung gearbeitet hat.

Neben permanenter Weiterbildung ist in seinem Metier viel Kreativität gefragt. Elektrotechnik ist kreativ? „Ja, auch wenn viele das nicht vermuten würden. Jede Netzwerkverkabelung erfordert räumliches Vorstellungsvermögen und die Bereitschaft, sich in die Lebenssituation des Kunden hineinzudenken für die innovative Lösung, die Komfort und Funktionalität bringt.“ Bei der Planung unterschiedlichster Steuerungen von Licht und anderer elektrischer Komponenten wie Rollladen und Heizung sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Welche Multimedia-Geräte interagieren, wann die Sonnenmarkise ausfährt und die Heizung anspringt - dafür denkt Ortmaier gerne „um die Ecke“ und findet die passende Lösung. Sein Betrieb arbeitet ausschließlich mit renommierten Herstellern zusammen und vermittelt aus einer Hand zudem solide Partner-Fachbetriebe. Seine Kunden bedient Andi Ortmaier persönlich.