Autohaus Graf

Elektrisch durchstarten nach Lockdown

Mit Hybrid-Dynamik zurück zur Normalität.
Mit Hybrid-Dynamik zurück zur Normalität. © Ralph Steinemann Pressefoto

Momentan kann der Kunde leider nicht beraten werden zu den vielen tollen neuen Mitsubishi- und Ford-Modellen, die auf dem Hof des Autohauses präsentiert werden. „Wir warten schon sehnsüchtig darauf, dass Interessierte, die wir während der coronabedingten Pause leider nur online beraten durften, wieder zu uns persönlich kommen können“, sagt Geschäftsführer Bernhard Graf.

Sobald der Verkaufs- und Showroom wieder für den Publikumsverkehr geöffnet werden darf, kann im Gespräch aus einer breiten Palette das richtige Fahrzeug gefunden werden.

Werkstattleistungen unabhängig von Inzidenzien

Die Werkstatt arbeitet wie auch während des Lockdowns weiter. Wer noch nicht beim Winterreifenwechsel war, für den hat Bernhard Graf einen Tipp: „Beim Reifenwechsel bietet es sich an, auch gleich unseren Werkstattdienst für einen Reifen-Check in Anspruch zu nehmen.“ Die Meisterwerkstatt prüft Profiltiefe und Alter der Reifen und kümmert sich um die korrekte Einstellung der Spur, damit die Reifen gleichmäßig abgefahren werden. Das verlängert die Lebensdauer und Laufleistung der Reifen und erhöht die Sicherheit. Das Autohaus Graf hat seine exzellenten Serviceleistungen um eine neue Achsvermessungs-Anlage mit modernster digitaler Laser-Messtechnik erweitert.

Mit Plugin-Hybrid-Power in den Sommer starten

Seit Jahren beflügeln die Hybridmodelle die Absätze bei Mitsubishi. Pünktlich zum Saisonbeginn nach dem Lockdown hat der japanische Autobauer den Eclipse Cross Plug-in-Hybrid erfolgreich eingeführt - viele Modelle begegnen einem schon auf den Straßen. Der innovative Kompakt-SUV mit dem aus dem Mitsubishi Outlander bewährten Plug-in-Hybrid-Antrieb kann beim Mitsubishi-Vertragshändler Graf Probegefahren werden. Die hybrid-eigene Fahrdynamik zieht er aus der elektrischen direkten Beschleunigung, unterstützt vom Allradsystem „Super All Wheel Control“. Der Eclipse Cross lässt sich mit Front- oder Allradantrieb kombinieren. Fast 90 Jahre Allrad- und SUV-Kompetenz stecken in der Hybrid-Technologie bei Mitsubishi. „Diese und weitere Details können hoffentlich schon bald wieder im persönlichen Gespräch geklärt werden“, sagt Bernhard Graf. Typisch Mitsubishi sind die außergewöhnlichen Garantieleistungen: Für alle Neufahrzeuge gilt grundsätzlich eine Fünf-Jahres-Werksgarantie. Auf die Batterie gewährt der Hersteller acht Jahre Werksgarantie.