10:00 - Brecht Stuckateur

Ein neuer Anstrich ist wie eine neue Liebe

1/2
24StdSHBrecht02
Betina Brecht im Farbenmarkt, in dem Kunden Beispiele für Wandgestaltungen sehen und fühlen können. © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
eb10f7e7-8273-477a-954b-7834c9c51430.jpg_1
Betina Brecht im Farbenmarkt, in dem Kunden Beispiele für Wandgestaltungen sehen und fühlen können. © Ralph Steinemann Pressefoto

Ein neuer Anstrich ist wie eine neue Liebe

Der erste freudige Farbklecks im Ladengeschäft ist die Uhr, schon sie ist schön bunt. Farbige Klötzchen zeigen Betina und Patrick Brecht die Stunden an. Für ihre Kunden brechen hier im übertragenen Sinne „bunte Zeiten“ an, denn sie finden bei Firma Brecht alles für den farbigen Bereich.

Um 10 Uhr beginnt im Stuckateur- und Maler-Fachbetrieb Brecht die Lieferantenzeit. Stuckateurmeister Patrick Brecht und seine Mannschaft sind da schon längst auf der Baustelle im Einsatz. Das Material, Farben und Werkstoffe für die nächsten Baustellen-Tage nimmt derweil seine Frau Betina Brecht entgegen. Auch alles, was im Farbenfachmarkt benötigt wird, trudelt bei der gelernten Malerin und Lackiererin ein. Was zur Vorbereitung für Maler- und Tapezierarbeiten benötigt wird, ist hier ständig auf Lager: Lasuren und Lacke, Innenfarben, Tapetenlöser, Spachtelmasse, Tiefgrund und das nötige Zubehör. Spezielles Equipment wie Mustertapeten und Fassadenfarben werden bestellt und entweder noch am selben Tag oder anderntags ausgeliefert.

Der Maler- und Stuckateurbetrieb hat sich unter dem Motto „Echt Brecht“ seit Firmengründung im Februar 2013 einen Namen gemacht. Maler- und Stuckateurarbeiten sowie die Bereiche Bodenbeläge, Trockenbau und gesundes Wohnen sind die großen Themen. Vor zwei Jahren kam der Farbenfachmarkt hinzu, in dem Profis und Do-it-yourself-Handwerker ihren Bedarf an Arbeitsmaterial decken sowie Beratung und Hilfestellung finden. An einer computergesteuerten Farbmischstation kann sich der Kunde die Wunschfarbe zusammenstellen und frisch gemischt mitnehmen. Der echte Brecht versprüht den Elan eines jungen Unternehmens und möchte den Alltag bunt machen. Die Mitarbeiter verkörpern Herzblut für das ehrliche Handwerk und Begeisterung für Farbe.

Deshalb ist ein weiteres Motto von Jungunternehmer Patrick Brecht: „An der Wand geht es auch anders als weiß.“ Wie wandel- und gestaltbar Wände sind, dass bei Raufaser nicht das Ende der Fahnenstange erreicht ist und ein neuer Anstrich beflügelnd sein kann wie eine neue Liebe, ist im Farbenfachmarkt zu erleben, der als kleine Galerie konzipiert wurde. Betina Brecht schickt Kunden gerne in ihr „Tussizimmer“ und in die „Hirschecke“, wo sie Beispiele für verschiedene Kalk- und Lehmputze, Kalkspachtel- und Presstechniken sowie Lichtprofile und Zierpaneele sehen und anfassen können. Viele seien hier auf den Geschmack gekommen, etwas Neues, Buntes zu wagen. „Wir möchten mit den Anregungen und Ideen Emotionen transportieren und zeigen, was alles möglich ist.“

 

 

Brecht Stuckateur. Maler.

Hölderlinweg 23
73655 Plüderhausen
Telefon: 07181 / 886590

www.echt-brecht.de