12:10 - FREIraum

Raum für (Kinder-)yoga, thai-yoga-massage, Fasten und Entspannung

1/2
7e34e34d-932b-4ecc-8bde-702f215bcb10.jpg_0
In dem modernen, großzügigen Raum bietet Tanja Zott-Heinrich Yogakurse für Erwachsene und Kinder an. © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
24StdSHFreiraum02
In dem modernen, großzügigen Raum bietet Tanja Zott-Heinrich Yogakurse für Erwachsene und Kinder an. © Ralph Steinemann Pressefoto

„Den Blick für das Wesentliche schärfen“

Mittagszeit. Am Oberen Marktplatz 3, im Studio von Tanja Zott-Heinrich, gibt es keinen Kaffee oder Lunch – sondern tiefe Entspannung mit „yogischem Schlaf“. Zeit für Yoga Nidra.

Jeden Dienstag und Donnerstag bietet die gelernte Yogalehrerin um 12.10 Uhr eine halbe Stunde Yoga Nidra: eine Art des Yoga, die mit tiefer Ruhe und einem tranceähnlichen Zustand einhergeht. „Nach diesen 30 Minuten fühlen sich die Teilnehmer fit, ihre Gedanken sind wieder klarer, und der Blick auf das Wesentliche ist geschärft“, erklärt die Inhaberin von FREIraum. Seit Beginn dieses Jahres bietet Tanja Zott-Heinrich in ihrem Studio einen Ort der Ruhe und des „Seins“. Ihr Weg zum FREIraum begann in einer persönlichen Krise, aus der sie mit einem Ziel hervorging: „Menschen dabei zu unterstützen, ihren Blick auf die für sie wichtigen Dinge des Lebens zu richten – dazu müssen viele ihre Komfortzone verlassen, doch es lohnt sich. Yoga bringt Ruhe, Entschleunigung und hat positive gesundheitliche Effekte.“

Regelmäßige Yogakurse für Erwachsene bietet die Inhaberin zu unterschiedlichen Zeiten an, montags und donnerstags auch abends von 18 bis 19.15 Uhr und 19.45 bis 21 Uhr.

Die Yogastunden für Kinder von sieben bis zehn Jahren gestaltet sie mit kreativen Spielen und Bewegung.

Neben dem Yoga ist Tanja Zott-Heinrich zudem ausgebildet in der Thai-Yoga-Massage – einer gut 2500 Jahre alten ayurvedischen Berührungs- und Heilkunst. „Diese Massagekunst vereint Elemente des Yoga mit Dehnung und Energiearbeit, führt zur Tiefenentspannung und regt den Energiefluss im Körper an.“ Fastenbegleitungen für Gruppen oder Einzelpersonen sind ein weiteres Arbeitsfeld von Tanja Zott-Heinrich: Sie vermittelt Theorie, bietet regelmäßige Treffen in der Fastenwoche und einen gemeinsamen Abschluss mit Meditation und dem traditionellen „Fastenbrechen“. Der nächste Kurs beginnt am 12. März nächsten Jahres.

Das Thema Achtsamkeit und Stressprävention in Unternehmen liegt der Inhaberin auch aus persönlicher Erfahrung sehr am Herzen – deshalb wird sie zukünftig ihr Angebot in diesem Bereich erweitern. Aktuelle Informationen, Kurse und Workshoptermine unter www.freiraum-schorndorf.de. „Zur Weihnachtszeit werden wir besondere Kurse und Workshops anbieten, und auch unsere Gutscheine eignen sich prima als Geschenk für diverse Anlässe.“


 

FREIraum, Tanja Zott-Heinrich

Oberer Marktplatz 3
73614 Schorndorf
Telefon: 0174/2106094

www.freiraum-schorndorf.de