Inocura bietet „Homecare“ mit Herz und bester lokaler Vernetzung

Versorgung am selben Tag

SpeziRudinocura02
Inocura sorgt für die optimale Pflege in den eigenen vier Wänden. © Ralph Steinemann Pressefoto

Bereits seit 2016 sorgt die Inocura GmbH in Rudersberg und bis zu 150 Kilometer im Umkreis für das Gelingen einer Pflege daheim, in der Branche genannt „Homecare“. Schon vorher hatte sich Firmengründerin Christine Schleyer-Pospischil in diesem Bereich selbstständig gemacht: „Ihr war es wichtig, diesen Service lokal anzubieten“, erklärt Felix Schleyer, ihr Sohn und Leiter der Logistik. „Wir sind mit Ärzten, Apotheken und Pflegediensten in unserem Verbreitungsgebiet extrem gut vernetzt.“ Komme heute ein Anruf, dass jemand spontan zu versorgen wäre, könnte Inocura dies am selben Tag noch organisieren. „So was funktioniert in einem Konzern gar nicht.“ Pflegedienst, fehlende Rezepte und Medikamente, speziell herzustellende Ernährung oder Pflegematerial: Sobald der Versorgungsvertrag abgeschlossen ist, organisieren die Kundenmanager im Außendienst mit dem Innendienst alles Nötige und schauen später noch regelmäßig bei den zu betreuenden Patienten vorbei. Felix Schleyer und Zacharias Schleyer, Leiter des Innendienstes, sowie Harald Bromm, Leiter des Kundenmanagements, sind mit 24 Mitarbeitern für rund 750 Patienten da. Getreu dem Motto: „Dem Tag mehr Leben geben.“

Inocura GmbH

Welzheimer Str. 54

73635 Rudersberg
Telefon: 07183 307780
www.nocura-bw.de