Fachberater vor Ort geben Tipps zur optimalen Ausstattung von Fenstern und Türen, die individuell zu den Bedürfnissen der Kunden passen

Weru berät Bauherren direkt in der hauseigenen Ausstellung

1/2
SpeziRudWeru01
In der hauseigenen Ausstellung berät der Hersteller Bauherren zu den Produkten. © Ralph Steinemann Pressefoto
2/2
SpeziRudWeru02
So findet jeder die optimale Ausstattung für seine Bedürfnisse. © Ralph Steinemann Pressefoto

175 Jahre Tradition – darauf ist man stolz bei Weru. Bereits 1843 gründete Christian Friedrich Eppensteiner eine Schreinerei im schwäbischen Rudersberg. 1935 begann das Unternehmen, neben Fenstern auch Rollläden aus Holz zu fertigen – und wurde von ursprünglich „Willy Eppensteiner, Rudersberg“ in Weru umbenannt.

Heute steht das Unternehmen mit den Standorten Rudersberg und Triptis in Thüringen quasi als Synonym für hochwertige Fenster und Haustüren aus Kunststoff und Aluminium – und all dies nach wie vor nicht „von der Stange“, sondern hoch individualisiert, mit sehr viel Liebe zum Detail und „made in Germany“.

Dies trifft voll den Trend und den Zeitgeist: Immer bessere Ausstattungen für das eigene Zuhause werden mehr und mehr nachgefragt. Vielerorts hat die Zeit im Home-Office den Menschen bewusst gemacht, wie wertvoll die persönliche Wohlfühloase zu Hause sein kann. Dementsprechend groß ist der Wunsch nach beispielsweise komfortablen Hebeschiebeanlagen für die eigene Terrasse, großen Glasflächen für mehr Freiraum – oder auch besonderen Schutzausstattungen für die Nebeneingangstüren.

Bei Weru kann jeder seine eigenen vier Wände ganz individuell, je nach Bedürfnissen und optimal ans Budget angepasst, ausstatten. Holzliebhaber kommen über die Tochter Unilux auf ihre Kosten. Die Rudersberger sind nach wie vor die erste Adresse, wenn es um Fenster oder Haustüren geht.

Die Endverbraucher wissen dies zu schätzen und wünschen sich in der Findungsphase ihrer Projekte einen direkten Draht zum Profi: Beratung und Empfehlungen vom Hersteller selbst werden zunehmend nachgefragt. Die Entscheidung für die richtigen Fenster oder eine Haustür will gut überlegt sein: Schließlich ist ein Neu- oder Umbau auf viele Jahre angelegt; Fehlentscheidungen können da ärgerlich sein. Umso mehr sind Rat und Einschätzung der Spezialisten gefragt, um die individuellen Bedürfnisse der Kunden optimal abzudecken.

Außerdem leisten Fenster und Haustüren heutzutage viel mehr, als nur ein „Loch in der Wand“ zu verschließen: Ein besonderer Schallschutz bringt mehr Ruhe ins Haus; passende Fassadenelemente erhöhen Komfort und Energieeffizienz beträchtlich; und all dies lässt sich durch clevere Nutzung von Fördermöglichkeiten sparsam realisieren.

Ungemein praktisch sind überdies Rollläden mit einer Smart-Home-Ausstattung, die sich zu vorher festgelegten Uhrzeiten öffnen oder bei Mittagshitze automatisch schließen; Öffnungsmelder zeigen an, wenn ein Fenster nicht geschlossen ist. Und barrierefreie Schwellen sowie kindersichere Softclose-Funktionen machen den Alltag für Familien deutlich leichter und bequemer.

Zu all diesen Themen berät Weru künftige Bauherren direkt und aus erster Hand. Die große Ausstellung am Stammsitz in Rudersberg ist ab sofort an jedem ersten Samstag des Monats für Interessenten geöffnet. Die Berater vor Ort beantworten vielerlei Fragen rund ums Eigenheim – und geben auf Wunsch auch manche Anregung mit auf den Weg.

Weru

Zumhofer Str. 25

73635 Rudersberg
Telefon: 07183 303 0
beratung@weru.de