Donner + Kern GmbH

Das Lernen wird digitaler

SpeziWNDonnerKern
Auch das Bienenprojekt ist ins Onlinelearning eingebunden. Foto: Steinemann © Ralph Steinemann Pressefoto

Ihre Stärke hatten die Privaten Schulen Donner + Kern schon vor Corona in einem vielfältigen Bildungsangebot auf Basis des digitalen Lernens. So konnte nach Bekanntgabe der Schulschließungen in kürzester Zeit vom Präsenzunterricht auf selbstbestimmtes, professionell begleitetes Online-Lernen umgestellt werden. Die Weichen für das Zukunftskonzept wurden zu Beginn des Schuljahres 2019/20 gestellt. Seit Einführung von „Office 365“ intensiviert sich die digitale Unterrichtsversorgung: Video-und Audiokonferenz, freies WLAN und kostenloses Officepaket sind jederzeit gegeben. Der digitale Umbruch soll auch in Vorbereitung auf ein Studium ausgebaut werden. Alles auf Basis einer konstruktiven Lehrer-Schüler-Beziehung: Auch im Online-Unterricht zählen motivierende Begleiter und eine erfolgsorientierte Lernatmosphäre. Die Schule ist ganzheitlich: Dazu zählt das fächerübergreifende Projekt „Urbane Bienenzucht auf dem Schuldach“ zusammen mit der Übungsfirma „BEE HAPPY GmbH“. Über die Produktion von schuleigenem Honig werden betriebswirtschaftliche Abläufe einer Imkerei virtuell umgesetzt. Die Bienen werden in vielen Fächern thematisiert. Ganzheitlich auch die Idee: Die Schule will jedes Jahr ein Bienenvolk an eine gemeinnützige Einrichtung übergeben.

Donner + Kern GmbH

Stuttgarter Straße 108

71332 Waiblingen

Tel. 07151 951261

www.donner-kern.de