Rezepte zum Fest

Lammhaxe, Hechtkaviarcreme "Taramas" und Joghurt mit Quitten

WeihDinnerThalassa05
UNBEARBEITET!!! 2011K216 Weihnachtsmagazin, Weihnachsdinner im Thalassa in Backnang, fertig angerichtete Vorspeise Hechtrogencreme ( Tarama ) nebst griechischem Mineralwasser und einem Tischkerzchen. © Ralph Steinemann Pressefoto

„Lammhaxe“

mit griechischen Reisnudeln in Tomatensoße

  • Rezept für 4 Personen
  • 4 Lammhaxen
  • 500 ml passierte Tomaten
  • Thymian
  • Rosmarin
  • 1 TL Zimt
  • 60 ml trockener Rotwein
  • 500 g Reisnudeln (erhältlich in griechischenSupermärkten oder in Supermärkten mit griechischer Abteilung)

Zubereitung

Die Lammhaxe in Salzwasser zwei Stunden kochen. Währenddessen dieTomatensoße vorbereiten. Die passierten Tomaten in einer Pfanne mit Ölanbraten, Thymian, Rosmarin und Zimt hinzufügen. Wenn die Tomatensoßekocht, mit dem Rotwein ablöschen. Backofen vorheizen auf 200 Grad (Umluft).Die Reisnudeln nach Packungsanleitung kochen (ca. sieben Minuten).Die Reisnudeln auf einem Blech mit der gekochten Lammhaxe verteilen.Im Backofen für weitere 15 Minuten bei 250 Grad garen.Beim Servieren die heiße Tomatensoße darübergeben.

Hechtkaviarcreme: „Taramas“

  • 50 g Rote Fischrogen
  • 150 g gekochte Kartoffeln
  • 40 ml Olivenöl
  • 20 ml Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Die gekochten Kartoffeln schälen und mit dem Fischrogen in eine Schüssel geben.Mit einem Rührgerät cremig rühren. Anschließend nach und nach teilweiseOlivenöl und Zitronensaft hinzufügen. Dann Salz und Pfeffer je nach Geschmack.Die Masse weiterrühren, bis alle Zutaten zu einer feinen, sahneartigen Cremegeworden sind. Fertig ist der Taramas. Mit Salz abschmecken. Beim Servierenetwas Pfeffer und Olivenöl darübergeben.

Joghurt mit Quitten

„Sehr einfach, aber sehr lecker.“

  • Griechischer Joghurt mit 10 Prozent Fettanteil. Menge: so viel Joghurt, wie man selber wünscht
  • 2 Quitten
  • 300 g Zucker
  • 2 Teelöffel Zimt

Zubereitung

Die Quitten schälen und in dünne, längliche Stücke schneiden. In einem Topfdas Wasser zum Kochen bringen und die Quitten sprudelnd kochen. Den Zimtund den Zucker nach etwa 20 Minuten hinzufügen. Weitere 70 Minuten kochenlassen und in den letzten 10 Minuten kräftig umrühren, bis die Masse geleeartigist. Abkühlen lassen. Danach die Quitten über den Joghurt geben.