TVB Stuttgart

Neuer Sponsor: Weltfirma SAP unterstützt den Handball-Erstligisten TVB Stuttgart

SchweikardtJ121
Daumen hoch: Der TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt (links Jerome Müller, rechts Klaus Schebek) freut sich über die Unterstützung des Software-Unternehmens SAP. © Ralph Steinemann Pressefoto

Pünktlich zum Auftakt des Trainingslagers im österreichischen Zillertal präsentiert der Handball-Erstligist TVB Stuttgart einen hochkarätigen Neuzugang. Das Besondere: Er kostet kein Geld – im Gegenteil: SAP, Marktführer für Unternehmenssoftware, wird den TVB als Exklusivpartner unterstützen.

Von der nun beginnenden Spielzeit 2021/22 an wird das Logo des weltweit agierenden Unternehmens aus Walldorf die linke Brust der TVB-Trikots zieren. Weitere Aktivierungs- und Werbemaßnahmen seien vorgesehen, so der TVB in einer Pressemitteilung. Der Zweijahresvertrag ist bis zum 30. Juni 2023 datiert. Hinter dem Hauptsponsor Kärcher und dem Co-Sponsor Wohninvest wird SAP der drittstärkste Partner des TVB.

Bestätigung für die verlässliche Arbeit

„Mit SAP haben wir ein weltweit operierendes Unternehmen für uns gewinnen können“, sagt der TVB-Geschäftsführer Jürgen Schweikardt. Eine solch global bekannte und wertgeschätzte Marke sei für den TVB ein echter Gewinn mit großer Strahlkraft. Firmen wie SAP seien für die Markenbildung sehr wichtig. „Dass sich solche Unternehmen engagieren, ist eine Bestätigung für die kontinuierliche und verlässliche Arbeit des TVB. Und es zeigt, dass der Handball eine gute Plattform ist.“

Der TVB versuche ständig, über sein Netzwerk Kontakte zu knüpfen zu größeren und kleineren Firmen. In diesem Fall sei der Kontakt über Hartmut Jenner, Vorstandsvorsitzender von Kärcher, zustande gekommen, so Schweikardt. „Dann haben wir uns präsentiert.“

Und das offensichtlich erfolgreich. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem TVB“, so Alex Kläger, Geschäftsführer der SAP Deutschland SE & Co. KG, in der Pressemitteilung. „Neben der Leidenschaft für den Sport gibt es vieles, was uns verbindet. Sportlicher Wettkampf, Fairness, Teamgeist und positive Emotionen treiben uns an.“ SAP habe nicht ohne Grund ein starkes Engagement vom Breiten- bis in den Spitzensport. Vor allem in Baden-Württemberg.

Pünktlich zum Auftakt des Trainingslagers im österreichischen Zillertal präsentiert der Handball-Erstligist TVB Stuttgart einen hochkarätigen Neuzugang. Das Besondere: Er kostet kein Geld – im Gegenteil: SAP, Marktführer für Unternehmenssoftware, wird den TVB als Exklusivpartner unterstützen.

Von der nun beginnenden Spielzeit 2021/22 an wird das Logo des weltweit agierenden Unternehmens aus Walldorf die linke Brust der TVB-Trikots zieren. Weitere Aktivierungs- und Werbemaßnahmen seien

Alle Abos jederzeit kündbar:
ZVW+ MONATLICH
Erster Monat gratis, danach 6,99 €/mtl.
ZVW+ JÄHRLICH
Statt 71,88 € (Zwei Monate gratis)
ZVW+ JÄHRLICH mit ePaper
mit täglichem Zugriff zum ePaper