VfB Stuttgart

Uphoff wechselt zum KSC

VfB-Training_07.11._2
Ersatzkeeper Benjamin Uphoff trainierte zusammen mit Torwarttrainer Marco Langner und ... © Danny Galm

Stuttgart/Karlsruhe.
VfB-Ersatzkeeper Benjamin Uphoff wechselt zur kommenden Saison zum Karlsruher SC. Beim KSC unterschrieb Uphoff einen bis zum 30.06.2019 datierten Vertrag.

"Benjamin ist ein talentierter Torhüter mit viel Potential", erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Wir wünschen uns, dass er hier die nächsten Schritte in seiner Entwicklung geht.“Der gebürtige Burghausener absolvierte in der laufenden Saison 18 Partien für die zweite Mannschaft des VfB in der Regionalliga Südwest.

„Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung ab dem Sommer“, äußerte sich Uphoff nach der Vertragsunterzeichnung. „Ich will meinen Teil dazu beitragen, dass wir als Mannschaft erfolgreich sind."