Verkehrslage

B14/B10: Daimlerbrücke in Stuttgart-Untertürkheim wegen Instandsetzungsarbeiten ab 7. Juni gesperrt

Verkehrsschild Baustelle symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Wegen Instandsetzungsarbeiten wird die Daimlerbrücke in Stuttgart-Untertürkheim von Montag (07.06) bis voraussichtlich Samstag (12.06.) voll gesperrt. Das gab das Regierungspräsidium Stuttgart in einer Pressemitteilung am Montag (31.05.) bekannt. Die Arbeiten finden ausschließlich nachts in der Zeit von 22 Uhr bis 5 Uhr statt.

Nach Angaben des Regierungspräsidiums wurden an der Übergangskonstruktion laute Schlaggeräusche bei Überfahrten festgestellt, weshalb die Instandsetzungsarbeiten zwischen Fahrbahn und Brückenende nötig sind.

Die Umleitungstrecke führt über die B14 von Fellbach kommend auf die Abfahrtsrampe in Richtung Stuttgart-Untertürkheim und Stuttgart-Bad Cannstatt, dann über die Benzstraße, die Mercedestraße und die Talstraße wieder in Richtung Gaisburgerbrücke.

Die Baumaßnahmen, die rund 40.000 Euro kosten sollen, werden laut Pressemitteilung vom Bund getragen.

Aktuelle Informationen über Straßenbaustellen im Land können auch auf der Internetseite der Straßenverkehrszentrale des Landes Baden-Württemberg unter www.verkehrsinfo-bw.de abgerufen werden.