Verkehrslage

B14 bei Backnang halbseitig gesperrt

Umleitung_0
Symbolbild. © Laura Edenberger

Backnang.
Zwischen dem Industriegebiet Lerchenäcker und der Abzweigung zum Autobahnzubringer L 1115 bei Backnang wird die B14 von Mittwoch (31.07.) bis Freitag (02.08.) in Fahrtrichtung Stuttgart gesperrt. Wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung bekannt gab, muss auf dem betroffenen Streckenabschnitt eine Schadstelle saniert werden.

Der Verkehr wird während der Sperrung wie folgt umgeleitet:

  • Wer aus Richtung Schwäbisch Hall kommt, muss bei Backnang von der B14 auf die Sulzbacher Straße fahren. Über den Dresdner Ring und die Aspacher Straße gelangt man dann wieder zurück auf die B14 in Richtung Stuttgart.
  • Wer aus dem Industriegebiet Lerchenäcker kommt und in Richtung Stuttgart fahren will, wird zunächst in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall umgeleitet und muss dann ebenfalls die beschriebene Umleitung durch die Stadt (über Sulzbacher Straße, Dresdner Ring und Aspacher Straße) nehmen.

Der Verkehr in Fahrtrichtung Schwäbisch Hall ist laut Landratsamt nicht betroffen.