Verkehrslage

Bahnstrecke zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt gesperrt

S-Bahn sbahn s bahn  Symbol Symbolbild Bahn S2 Hauptbahnhof
Symbolbild. © Mathias Ellwanger

13.40 Uhr

Die Bahnstrecke zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt ist wieder für den Zugverkehr freigegeben. Das teilte die S-Bahn Stuttgart auf Twitter mit. Noch bis 14.30 Uhr sei mit einzelnen Verspätungen auf S2 und S3 zu rechnen. S1, S2 und S3 fahren heute wegen der technischen Störung zwischen Bad Cannstatt und dem Hauptbahnhof nur im 30-Minuten-Takt.

13.30 Uhr

Die Streckensperrung zwischen Waiblingen und Bad Cannstatt wird voraussichtlich noch mindestens bis 13.40 Uhr andauern, wie die S-Bahn Stuttgart auf Twitter mitteilt. S1, S2 und S3 fahren heute wegen der technischen Störung zwischen Bad Cannstatt und dem Hauptbahnhof nur im 30-Minuten-Takt.

12.08 Uhr

Neben der Streckensperrung bringt nun auch eine technische Störung die S-Bahnen aus dem Takt. Die Geschwindigkeit der S-Bahnen ist zwischen Bad Cannstatt und dem Hauptbahnhof deshalb reduziert. Es kommt laut VVS zu Abweichungen, die Linien S1, S2 und S3 verkehren heute nur im 30-Minuten-Takt.

12.02 Uhr

Aktuell ist die Bahnstrecke zwischen Bad Cannstatt und Waiblingen für den Zugverkehr gesperrt. Grund dafür ist laut VVS ein Personenunfall. Die S2 verkehrt momentan nur zwischen Filderstadt und Bad Cannstatt sowie zwischen Schorndorf und Waiblingen. Die S3 fähr nur zwischen Backnang und Waiblingen sowie zwischen Flughafen/Messe und Bad Cannstatt.