Verkehrslage

Baustelle: B29 nur einspurig befahrbar

B29
Symbolfoto. © ZVW/Gabriel Habermann

Plüderhausen.
Die B29 bei Plüderhausen ist am Donnerstag (26.03.) zwischen 8 Uhr und 16 Uhr in Richtung Aalen nur einspurig befahrbar. Der Grund: Bei der Anschlussstelle Plüderhausen muss der Fahrbahnbelag der Bundesstraße saniert werden. Das gab das Landratsamt am Dienstag bekannt.
"Vor der Feldwegunterführung hat sich der Fahrbahnbelag gesetzt, so dass ein Absatz sowie Netzrisse entstanden sind - das soll behoben werden", heißt es in der Pressemitteilung. Während der Sanierungsarbeiten müsse der Verkehr auf einer Länge von rund 350 Metern auf eine Fahrspur reduziert und über die Beschleunigungsspur an der Baustelle vorbeigeleitet werden. An der Anschlussstelle Plüderhausen kann man weiterhin auf die Bundesstraße fahren, die Einfahrt wird jedoch über eine Stopp-Stelle geregelt. Die Kosten für die Sanierung liegen bei rund 10 000 Euro. Für die Verkehrsbehinderungen bittet das Landratsamt um Verständnis.