Verkehrslage

Defekte S-Bahn sorgt für Verspätungen

sbahn s bahn S-Bahn stuttgart Hauptbahnhof  s3 backnang symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Stuttgart. Eine defekte S-Bahn hat am Montagnachmittag für knapp eine Stunde die Strecke zwischen dem Hauptbahnhof Stuttgart und der Haltestelle Bad Cannstatt blockiert. Die Bahn war auf Höhe Rosenstein liegen geblieben und konnte nicht mehr weiterfahren. Zwischenzeitlich wurde die Linie S3 aus Richtung Backnang über die Ferngleise umgeleitet. Die Halte zwischen Fellbach und dem Hauptbahnhof entfielen. Mittlerweile wurde die Störung behoben. Fahrgäste müssen allerdings noch bis etwa 17.30 Uhr mit Verspätungen rechnen. Bis Betriebsschluss verkehren die Linien S1, S2 und S3 nur im Halbstundentakt.