Verkehrslage

Deutscher Wetterdienst warnt vor Nebel im Rems-Murr-Kreis und im Raum Stuttgart

Nebel strassenverkehr frühnebel symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt an diesem Montagmorgen (21.12.) vor Nebel. Davon betroffen ist neben dem Rems-Murr-Kreis auch der Raum Stuttgart. Autofahrer sind angehalten besonders vorsichtig zu fahren. Laut DWD kann der Nebel bis etwa 10 Uhr andauern.

Beträgt die Sichtweite unter 50 Meter, müssen Autofahrer die Nebelschlussleuchte einschalten. Gleichzeitig gilt die Maximalgeschwindigeit von 50 km/h.