Verkehrslage

Einschränkungen auf den Linien S2 und S3

S-Bahn sbahn s bahn logo  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

17.13 Uhr

Die technische Störung zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße wurde behoben, jedoch kommt es noch zu Einschränkungen auf den S-Bahn Linien S2 und S3. Der Viertelstundentakt soll gegen 18 Uhr wieder aufgenommen werden. Das teilte der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) mit. 

Auch nach 18 Uhr kann es noch zu vereinzelten Fahrtausfällen auf den Linien S2 und S3 kommen.‍

15.13 Uhr

Wie der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart mitteilt kommt es aufgrund einer technischen Störung an der Strecke zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße, auf den Linien S1, S2 und S3 zu Einschränkungen.

Die Linie S1 verkehrt wie gewohnt. Es muss jedoch mit hohen Verspätungen in Richtung Esslingen/Plochingen gerechnet werden.

Die Linien S2 und S3 verkehren bis auf weiteres nur im Halbstundentakt in Richtung Schorndorf - Filderstadt sowie Backnang - Flughafen/Messe. Hier kann es bei den Linien in Richtung Waiblingen ebenfalls zu erheblichen Verspätungen kommen.

Der VVS merkt an, dass es auch auf den Nordlinien S4, S5, S6/S60 zu Verspätungen sowie vereinzelten Teil- sowie Ausfällen kommen kann. 

Es wird darum gebeten besonders auf die Ansagen an den Bahnsteigen sowie in den Zügen zu achten.