Verkehrslage

Für Mittwoch weitere S-Bahn-Störungen angekündigt

Symbolbild Sbahn S-Bahn symbol
Symbolbild. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Am Mittwoch, 20.11., ist mit weiteren Störungen im S-Bahn-Verkehr der Linie 2 zu rechnen. Laut dem VVS kommt es "voraussichtlich zu Abweichungen und Einschränkungen im Bereich Waiblingen-Schorndorf". Es könne derzeit "keine stabile Prognose" abgegeben werden, mit welchen Einschränkungen am morgigen Mittwoch zu rechnen sein wird. Probleme im Waiblinger Stellwerk sind der Grund. 

Aktuell (Stand Dienstag, 19.11., 22.20 Uhr) kommt es nach wie vor auf der S-Bahn-Linie 2 zu Einschränkungen. Die S-Bahnen der S2 verkehren unverändert nur zwischen Filderstadt und Waiblingen. Zwischen Waiblingen und Schorndorf verkehrt ein Busnotverkehr mit zwei Bussen der Firma Schlienz mit Halt an allen Haltestellen auf der Strecke.

Es wird laut VVS "mit Hochdruck an der Beseitigung gearbeitet".  Es werde zurzeit ein Betriebskonzept entwickelt, "um nach den Verfügbarkeiten einen S-Bahnverkehr auf der S2 anbieten zu können". Die Bahn empfiehlt, die Fahrtverbindung zu prüfen, bevor man sich auf den Weg macht. Informationen sind im DB Streckenagent zu finden sowie auf der Homepage der S-Bahn Stuttgart.

Am Dienstagabend sind bereits zahlreiche Pendler am Waiblinger Bahnhof gestrandet. Es herrschte Chaos, die Menschen suchten nach dem Ersatzbus und wussten nicht, wie sie Richtung Schorndorf kommen können.