Verkehrslage

Fahrzeugstörung von Freitag (26.02.) zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße ist behoben.

S-Bahn sbahn s bahn  Spalt  symbolbild symbol Symbolfoto
Symbolfoto. © Gabriel Habermann

11.16 Uhr

Die Fahrzeugstörung zwischen Stuttgart Universität und Stuttgart Schwabstraße ist behoben. Das teilte der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) mit. 

Die Linien S1, S2 und S3 können somit wieder regulär in Richtung Stuttgart Hbf (tief) fahren und müssen nicht mehr umgeleitet werden. Sie fahren allerdings immer noch im Halbstundentakt.

10.18 Uhr

Wegen einer Fahrzeugstörung ist die Strecke zwischen Stuttgart-Vaihingen und Stuttgart-Schwabstraße gesperrt.

Laut dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart (VVS) fahren die S-Bahn Linien S1, S2 und S3 bis auf Weiteres nur im Halbstundentakt.

Die Linie S1 verkehrt in Richtung Kirchheim/Teck über Stuttgart Hauptbahnhof ohne Halt zwischen Vaihingen und Hauptbahnhof. Auch die Linie S2 macht in Richtung Schorndorf über Stuttgart Hauptbahnhof keinen Halt zwischen Vaihingen und Hauptbahnhof.

Die S-Bahn Linie S3 fährt nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt und zwischen Stuttgart-Vaihingen und Flughafen/ Messe. Die S-Bahn-Linien S4, S5 und S6/S60 sowie die Linien S1 und S2 in Richtung Herrenberg und Filderstadt verkehren ohne Einschränkungen.