Verkehrslage

Fahrzeugstörung zwischen Winnenden und Backnang: Verspätungen im S-Bahnverkehr

S-Bahn sbahn s bahn s3 nach Backnang  symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

10.09 Uhr: Die Fahrzeugstörung an der betroffenen S-Bahn konnte behoben werden. Die Strecke ist geräumt, somit können die Züge der Linie S3 wieder zwischen Backnang und Winnenden verkehren. "Rechnen Sie bitte noch mit vereinzelten Folgeverspätungen und möglichen Fahrtausfällen bis ca. 11:00 Uhr", heißt es in einer Mitteilung.

09.45 Uhr: Kaum ist die eine Störung behoben, schlägt der VVS-Störungsmelder erneut Alarm. Dieses Mal sorgt eine Fahrzeugstörung an einer S3 ( Fahrtrichtung Stuttgart) in Maubach für Verspätungen und vereinzelte Fahrtausfälle auf der Linie S3. Die betroffene S-Bahn steht aktuell noch in Maubach und blockiert somit die Strecke zwischen Backnang und Winnenden. "Der Triebfahrzeugführer versucht unter Hochdruck diese Fahrzeugstörung zu beseitigen", teilt der VVS mit. Bis auf weiteres werden die Regionalzüge ab Backnang über Marbach - Ludwigsburg umgeleitet, weshalb es auch bei den Zügen der S4 zu Zugfolgeverspätungen kommen kann.

09.40 Uhr: Die Fahrzeugstörung wurde behoben. Laut VVS verkehren die S-Bahnen der Linien S1, S2, S3 wieder planmäßig.

09.21 Uhr: Aufgrund einer Fahrzeugstörung an einer S3 an der Haltestelle Stuttgart-Universität kommt es am Freitagmorgen (14.05.) bei den S-Bahnen der Linie S1, S2 und S3 in Richtung Vaihingen zu Verspätungen und vereinzelten Ausfällen. "Bitte prüfen Sie die vorab gewählte Verbindung rechtzeitig und achten Sie auf die Durchsagen am Bahnsteig", teilt der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) mit.