Verkehrslage

Kreisstraße bei Berglen-Bretzenacker wird voll gesperrt

Baustelle Absperrung Straße gesperrt symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Gaby schneider

Die Kreisstraße 1870 zwischen Berglen-Bretzenacker und der Einmündung in die K 1915 wird am Montag, 4. und Dienstag, 5. Mai wegen Sanierungsarbeiten voll gesperrt. Das teilte das Landratsamt mit. Aufgrund von Fahrbahnschäden müssten Sanierungsarbeiten durchgeführt werden, so das Landratsamt.

Betroffen von der Sperrung ist der Abschnitt zwischen der Zufahrt zur Volkhardtsmühle und der Abzweigung zum Angusstüble.

Die Umleitung nach Bretzenacker erfolgt im Einbahnverkehr von der Nachbarschaftsschule aus über die Finkenstraße. Der Verkehr von Bretzenacker wird über die Bussardstraße nach Oberweiler, von dort über die Lisztstraße nach Oppelsbohm umgeleitet.

Auch der Busverkehr ist betroffen

Von der Sperrung ist laut Landratsamt auch der Busverkehr betroffen: Die Haltestelle am Rathaus Bretzenacker entfällt für die Zeit der Vollsperrung. Die Ersatzhaltestelle befindet sich an der Nachbarschaftsschule.

"Die Sanierungsarbeiten wurden vorgezogen, um den geringeren Verkehr aufgrund der Corona-Krise – auch im Umfeld der Nachbarschaftsschule – auszunutzen", heißt es in der Mitteilung des Landratsamts. "Die Baukosten betragen rund 20 000 Euro."