Verkehrslage

Landesstraße 1120 zwischen Ebniseekreisel und Kreisstraße 1802 ab 25. Mai voll gesperrt

Baustelle Baustellenschild Straßensperrung Straßenbau symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © ZVW/Alexandra Palmizi

Ab Dienstag (25.05.) ist die Landesstraße 1120 zwischen dem Ebniseekreisel und der Abzweigung der Kreisstraße 1802 bei Kaisersbach wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis Samstag (10.07.) an.

Das Regierungspräsidium Stuttgart teilte am Montag (17.05.) mit, dass der Fahrbahnbelag der gesamten Fahrbahnbreite erneuert wird. Außerdem werden die beschädigten Bordsteine im Bereich des Kreisverkehrs ausgetauscht und die Bushaltestellen der Landesstraße 1150 behindertengerecht umgebaut. Die Zufahrt zum Spatzenhof und Höfenäckerle ist für Anliegerinnen und Anlieger während der gesamten Bauzeit möglich.

Von Dienstag (25.05.) bis voraussichtlich Samstag (12.06.) soll zusätzlich die Landesstraße 1150 ab Welzheim voll gesperrt werden. Für Anliegerinnen und Anlieger ist die Zufahrt bis etwa 100 Meter vor dem Ebniseekreisel möglich. Zwischen Althütte und Kaisersbach bleibt die Straße in beide Richtungen befahrbar. Der Verkehr wird am Kreisel durch eine Ampel geregelt. Eine Umleitungsstrecke über Kaisersbach und Kirchenkernberg ist während der Bauarbeiten ausgeschildert.