Verkehrslage

Nach Unfall am Bahnübergang am Mittwochmorgen (25.8.): Streckensperrung auf der Wieslauftalbahn aufgehoben

Unfall Hammerschlag
Nach einem Unfall bei einem Bahnübergang in Schorndorf-Hammerschlag am Mittwochmorgen (25.8.) kam es zu einer Streckensperrung. © ZVW/ Gabriel Habermann
09.07 Uhr
Die Streckensperrung in Hammerschlag ist aufgehoben.

Die Wieslauftalbahn verkehrt wieder planmäßig. Es kann vorübergehend noch zu Fahrplanabweichungen kommen.

8.39 Uhr
Nach einem Unfall an einem Bahnübergang bei der Haltestelle Schorndorf-Hammerschlag, ist der Zugverkehr auf der Wieslauftalbahn derzeit eingestellt.   Es befänden sich Gegenstände auf den Bahngleisen,heißt es in einer Meldung des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) am Mittwochmorgen (25.8.). Die Strecke bleibt für den Zugverkehr gesperrt, bis Polizei und Rettungsdienst die Unfallaufnahme abgeschlossen haben.

Die Streckensperrung in Hammerschlag ist aufgehoben.

Die Wieslauftalbahn verkehrt wieder planmäßig. Es kann vorübergehend noch zu Fahrplanabweichungen kommen.

Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir Sie um Entschuldigung.