Verkehrslage

Ortsdurchfahrt Weissach im Tal–Bruch wird vom 3. bis 6. August voll gesperrt

Baustelle Absperrung Umleitung Straßenbau Straßensperrung Vollsperrung Symbol Symbolbild
Symbolbild. © Pixabay (CC0 Domain)

Ab kommenden Montag, den 3. August, wird die Ortsdurchfahrt Weissach im Tal–Bruch für Sanierungsarbeiten komplett gesperrt. Der Fahrbahnbelag der K 1908 sei rissig und teilweise schon durchgebrochen, teilte das Landratsamt am Freitagnachmittag (31.07.) mit. 

Die schadhaften Stellen werden nun punktuell durch Fräsen und den Einbau einer neuen Asphaltdeckschicht saniert. Die Arbeiten beginnen am 3. August und dauern bis Donnerstag, den 6. August. "Der überörtliche Verkehr wird in Oberweissach über Auenwald-Hohnweiler, Däfern und umgekehrt umgeleitet", heißt es in der Mitteilung.