Verkehrslage

Personen im Gleis im Bahnhof Österfeld: Verspätungen und Fahrtausfälle bei S1, S2 und S3

S-Bahn sbahn s bahn  logo  beutelsbach symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

15.46 Uhr:

Laut VVS verkehren die Linien S1 und S3 gegen 16 Uhr wieder in vollem Umfang. Fahrgäste sollen weiterhin auf die Durchsagen und Anzeigen am Bahnsteig achten.

14.11 Uhr:

Die S-Bahn Stuttgart meldet, dass die Sperrung zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Österfeld aufgehoben wurde. Bei den Linien S1, S2 und S3 komme es aber noch zu Verspätungen und Fahrtausfällen. Die S1 zwischen Kirchheim (T) und Böblingen/Herrenberg und die S3 zwischen Backnang und Flughafen/Messe verkehren weiterhin im Halbstundentakt.

13.42 Uhr:

Wegen einer Sperrung der S-Bahn-Strecke zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Stuttgart-Vaihingen kommt es momentan zu Fahrplanänderungen.

  • Die S-Bahnen der Linie S1 verkehren in Richtung Kirchheim/Teck und Herrenberg über Hauptbahnhof (oben) - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof (Tief) und Vaihingen.
  • Die S-Bahnen der Linie S2 verkehren in Richtung Schorndorf und Filderstadt über Hauptbahnhof (oben) - ohne Halt zwischen Hauptbahnhof (Tief) und Vaihingen.
  • Die S-Bahnen der Linie S3 verkehren nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt (Gleis 2) sowie zwischen Vaihingen und Flughafen/Messe.

Fahrgäste werden gebeten, auch auf die örtlichen Durchsagen am Bahnsteig zu achten.

13.23 Uhr:

Aktuell (31.05.) kommt es zu Verspätungen und Fahrtausfällen bei den Zügen der Linie S1, S2 und S3. Das teilt der Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS) mit. Der Grund für die Verspätungen und Fahrtausfälle: Im Bahnhof Stuttgart-Österfeld befinden sich Personen im Gleis. Die Strecke ist zwischen Stuttgart-Schwabstraße und Stuttgart-Vaihingen gesperrt. 

Derzeit können die Züge der Linien S1 (Kirchheim - Herrenberg) und S3 (Backnang- Flughafen/Messe) nur im Halbstundentakt verkehren.

Die Dauer der Sperrung ist laut VVS derzeit noch nicht abschätzbar.