Verkehrslage

Polizeieinsatz: Bahnhof gesperrt

Bahnpolizei1_0
Symbolbild. © Ramona Adolf

12.41 Uhr

Wie Polizeisprecher Holger Bienert auf Nachfrage mitteilt, dauerte die Sperrung am Bahnhof nur etwa sechs Minuten an. Eine Frau habe sich am Bahnhof in einem psychischen Ausnahmezustand befunden und rumgeschrien. Zur Sicherheit waren deshalb die Gleise gesperrt worden. Die Frau wurde in die Obhut eines Angehörigen übergeben.


12.25 Uhr

Der Einsatz ist bereits wieder beendet. Die S-Bahnen können den Bahnhof wieder regulär passieren. Bisher sind noch keine Details zu den Einsatz bekannt.


12.21 Uhr

Der Waiblinger Bahnhof ist derzeit wegen polizeilicher Ermittlungen gesperrt. Es kommt daher zu Abweichungen bei den Linien S2 und S3.