Verkehrslage

S-Bahn Linie 3: Fahrbahnschaden zwischen Neustadt-Hohenacker und Waiblingen

S-Bahn Symbol SBahn
Symbolbild. © Joachim Mogck

17.15 Uhr: Die Störung ist teilweise behoben und die Stelle mit reduzierter Geschwindigkeit wieder für den Zugverkehr freigeben. Es kann in diesem Abschnitt noch zu Verspätungen kommen.

15.30 Uhr: Aufgrund des Verdachtes auf einen Fahrbahnschaden zwischen Neustadt-Hohenacker und Waiblingen, kommt es bei der Linie S3 in Fahrtrichtung Stuttgart zu Verspätungen und möglichen Fahrtausfällen. Das meldete der VVS.

Zusätzlich kommt es zwischen Winnenden und Waiblingen zu geänderten Abfahrtsgleisen, da der Streckenabschnitt nur eingleisig befahrbar ist.

Zur Dauer liegen noch keine Informationen vor. Die Techniker aber sind laut Deutscher Bahn unterwegs.