Verkehrslage

S-Bahn: Verspätungen und Ausfälle bei S2 und S3

weiche bahn gleis schienen symbol symbolbild symbolfoto
Symbolfoto. © Joachim Mogck

Waiblingen.
Personen im Gleis beeinträchtigen den Bahnverkehr zwischen Winterbach und Schorndorf. Wie der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) mitteilt, musste der Streckenabschnitt am Dienstagnachmittag gegen 16.20 Uhr gesperrt werden. Es kam zu Verspätungen und Ausfällen bei der Linie S2, die zwischenzeitlich nur im Abschnitt zwischen Filderstadt und Grunbach verkehrte. Gegen 16.45 Uhr wurde die Strecke dann wieder für den Verkehr freigegeben. Laut S-Bahn Stuttgart fährt die erste S2 ab Waiblingen Richtung Schorndorf um 16.50 Uhr, die erste S2 ab Schorndorf Richtung Waiblingen um 17.18 Uhr. Es gebe bis etwa 18 Uhr noch Verspätungen.
Eine Signalstörung im Bahnhof Backnang sorgte währendessen ab etwa 16 Uhr laut VVS bei der Linie S3 zu Verspätungen und Ausfällen. Der Viertelstundentakt entfiel. Inzwischen waren Techniker "am gestörten Signal erfolgreich", wie der VVS in einer Pressemitteilung bekannt gab. Bis sich der Verkehr stabilisiert habe, fahre die S3 weiter nur im Halbstundentakt. Es sei noch bis 18.30 Uhr mit Verspätungen und Ausfällen zu rechnen.