Verkehrslage

Signalstörung behoben: Weiterhin Verspätungen bei den Linien S1, S2 und S3 in Richtung Stuttgart

S-Bahn sbahn s bahn  s2 Haltestelle Hauptbahnhof symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck

9 Uhr: Der VVS teilt mit, dass die Signalstörung behoben ist und alle Züge wieder planmäßig verkehren.

7.45 Uhr: Die Signalstörung zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart-Hauptbahnhof konnte erfolgreich durch die Techniker vor Ort behoben werden, teilt der VVS mit.

Allerdings komme es in der Folge jedoch noch bis etwa 8.30 Uhr zu Fahrplanabweichungen bei den Linien S1, S2 und S3.

Ebenfalls kommt es laut VVS auch im S-Bahntunnel weiterhin zu geringen Zugfolgeverspätungen bei den Linien S4, S5 und S6/S60.

Aufgrund einer Signalstörung zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof war es (30.11., 6.30 Uhr) bei den Zügen der Linien S1, S2 und S3 stadteinwärts zu Verspätungen und Fahrtausfällen gekommen, teilte der VVS mit.