Verkehrslage

Signalstörung sorgt für Verspätungen und Ausfälle

S-Bahn sbahn s bahn S3 Verkehrslage symbolbild symbol
Symbolbild © ZVW/Gabriel Habermann

Waiblingen.
Eine mittlerweile behobene Signalstörung zwischen dem Bahnhof Neustadt-Hohenacker und Winnenden sorgt bis voraussichtlich 8.20 Uhr noch für Verspätungen bei den S-Bahnen der Linie S3. Das teilte die S-Bahn Stuttgart auf Twitter mit. Wegen der Störung mussten die Züge der S3 die Strecke mit verminderter Geschwindigkeit befahren.

Auch bei der S2 kommt es seit etwa 8.15 Uhr zu Verspätungen. Grund hierfür ist laut S-Bahn die ärztliche Versorgung eines Fahrgasts.

Währenddessen gibt es auch auf den Bundesstraßen Probleme: Zwei Auffahrunfälle sorgen dort für Stau.