Verkehrslage

Signalstörung, Weichenstörung und Fahrzeugstörungen: Verspätungen und Ausfälle auf allen S-Bahn-Linien und bei den Regionalbahnen

S-Bahn sbahn s bahn Symbolbild  Haltestelle Bahnhof  Symbol
Symbolbild. © Joachim Mogck

9.20 Uhr: Die Signalstörung bei Grunbach konnte ebenfalls behoben werden. Derzeit sind die S-Bahnen immer noch von Verspätungen betroffen, jedoch sollten sie demnächst wieder pünktlich fahren. "Um den Bahnverkehr zu stabilisieren fährt die S2 derzeit jedoch noch im 30-Minuten-Takt.  Zu den Ursachen und Details der Störungen konnte ein Bahnsprecher gegenüber unserer Redaktion keine Angaben machen. "Einen Zusammenhang mit der Wiederaufnahme des seit 11.5. bestehenden Normalfahrplans kann ich aber nicht erkennen", sagt er. 

7.46 Uhr:  Der Lokführer konnte die Fahrzeugstörung an der S1 beheben und den Zug von der Strecke fahren. Nach Angaben des Verkehrsverbunds Stuttgart (VVS)  ist jedoch durch den Rückstau  bis zum Ende des morgendlichen Berufsverkehrs weiterhin mit Verspätungen und vereinzelten Fahrtausfällen zu rechnen.
Jedoch sind die Regionalbahnen der Linie RB13 und RE90  aufgrund einer Signalstörung zwischen dem Hauptbahnhof (oben) und Schorndorf von Fahrtausfällen und Verspätungen betroffen. Auch auf der S2 ist wegen einer Signalstörung bei Grunbach weiterhin mit Verspätungen und Ausfällen zu rechnen. Die Züge der S2 verkehren an diesem Morgen im 30-Minuten-Takt. Der VVS bittet, die Anzeigen und Durchsagen am Bahnsteig zu beachten.

7.30 Uhr: Die Weichenstörung konnte inzwischen nach Angaben des Verkehrsverbundes Stuttgart (VVS) behoben werden.  Die Züge der S2 vekehren im 30-Minuten-Takt. Aufgrund einer Fahrzeugstörung an einem Zug der S1 an der Haltestelle Feuersee kommt es jedoch nun zu Verspätungen und Ausfällen auf allen S-Bahn-Linien. Der Lokführer versucht derzeit, die Störung zu beheben.

7.00 Uhr: Eine Weichenstörung auf der Linie S2 im Streckenabschnitt zwischen Schorndorf und Grunbach behindert seit über einer Stunde massiv den S-Bahn-Verkehr. Das berichtet der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) in mehreren Meldungen. Am Bahnhof Schorndorf ist derzeit kein S-Bahn-Verkehr möglich. Die Linie S2 beginnt und endet derzeit in Schorndorf-Weiler. Für Fahrgäste mit Start oder Ziel in Schorndorf halten die Regionalzüge von GoAhead inzwischen zusätzlich im Bahnhof Weiler (Rems). Eine Prognose zur Dauer der Störung gibt es derzeit noch nicht.