Verkehrslage

Signalstörungen in Stuttgart behinderten den S-Bahn-Verkehr am Mittwochmorgen (17.3.)

S-Bahn
Symbolfoto. © ZVW/Gaby Schneider

14.15 Uhr

Laut dem VVS verkehren alle S-Bahnen wieder in den normalen Taktzeiten.

12.26 Uhr
Die Züge der S1 fahren voraussichtlich weiterhin im 30-Minuten-Takt. Die S2 und S3 sollen VVS-Angaben zufolge bald wieder regulär nach Fahrplan fahren. 

10.00 Uhr

Die Signalstörung wurde behoben. Die S-Bahnen fahren jedoch weiterhin im 30-Minuten-Takt.

6.00 Uhr
Eine Signalstörung an der Haltestelle "Stuttgart-Universität" in Richtung "Stuttgart-Schwabstrasse" behindert den S-Bahn-Verkehr. Das teilt der Verkehrsverbund Stuttgart am Mittwochmorgen (17.3.) mit. Die Linien S1, S2 und S3 verkehren bis auf weiteres nur im 30 Minuten-Takt. Es ist mit Verspätungen zu rechnen. Bereits in der Nacht hatte es Beeinträchtigungen aufgrund einer Signalstörung gegeben.