Verkehrslage

Stellwerkausfall und Tunnelsperrung

1/17
C66A0002_0
Stellwerkstörung: Orientierungslosigkeit am Waiblinger Bahnhof. © Anne-Katrin Walz
2/17
WhatsApp_Image_2019-11-20_at_08.17.23_1
Der Busnotverkehr fuhr mit enormer Verspätung. © Anne-Katrin Walz
3/17
S-Bahn Sbahn_2
S-Bahn Chaos wegen einer Stellwerkstörung in Waiblingen am 20.11.2019. © Anne-Katrin Walz
4/17
S-Bahn Sbahn_3
S-Bahn Chaos wegen einer Stellwerkstörung in Waiblingen. © Anne-Katrin Walz
5/17
SchorndorfBüttner_4
Der Wiesel im Hintergrund setzt weitere Pendler in Schorndorf aus. Keiner weiß weiter. © Anne-Katrin Walz
6/17
BüttnerGoAhead4_5
Wer am Mittwochmorgen Platz in einen Zug fand, konnte sich glücklich schätzen. © Anne-Katrin Walz
7/17
BüttnerGoAhead3_6
Wer am Mittwochmorgen Platz in einen Zug fand, konnte sich glücklich schätzen. © Anne-Katrin Walz
8/17
BüttnerGoAhead2_7
Wer am Mittwochmorgen (20.11.) Platz in einen Zug fand, konnte sich glücklich schätzen. © Anne-Katrin Walz
9/17
BüttnerGoAhead1_8
Wer am Mittwochmorgen Platz in einen Zug fand, konnte sich glücklich schätzen. © Anne-Katrin Walz
10/17
WhatsApp_Image_2019-11-20_at_08.22.23(1)_9
Stau auf der B29 am 20.11.2019 © Anne-Katrin Walz
11/17
WhatsApp_Image_2019-11-20_at_08.22.24(1)_10
Stau auf der B29 am 20.11.2019 © Anne-Katrin Walz
12/17
Sbahn s2 s bahn vvs symbol symbolbild
Symbolbild. © Joachim Mogck
13/17
S-Bahn Sbahn_12
S-Bahn Chaos wegen einer Stellwerkstörung in Waiblingen. © Anne-Katrin Walz
14/17
S-Bahn Sbahn_13
S-Bahn Chaos wegen einer Stellwerkstörung in Waiblingen. © Anne-Katrin Walz
15/17
S-Bahn Sbahn_14
S-Bahn Chaos wegen einer Stellwerkstörung in Waiblingen. © Anne-Katrin Walz
16/17
WhatsApp_Image_2019-11-20_at_08.53.41_15
Chaos wegen einer Stellwerkstörung n Waiblingen © Anne-Katrin Walz
17/17
_16
Giovanni und Zinah warten über eine Stunde auf den Ersatzbus.

21.30 Uhr
Aufgrund des anhaltenden Stellwerkausfalls in Waiblingen kommt es weiterhin der Linie S2 in beiden Fahrtrichtungen zu Einschränkungen.
Die S-Bahnen der S2 verkehren derzeit nur zwischen Filderstadt und Waiblingen. Zwischen Waiblingen und Schorndorf verkehrt ein Notverkehr mit zwei Bussen der Firma Schlienz mit Halt an allen Unterwegsstationen.
Es wird weiterhin an der Beseitigung gearbeitet, jedoch kann leider noch keine stabile Prognose für den morgigen Tag abgegeben werden. Anhand der derzeit vorliegenden Informationen wird davon ausgegangen, dass es auch am Donnerstag, den 21.11.19 im S-Bahnverkehr der S2 voraussichtlich zu Abweichungen und Einschränkungen im Bereich Waiblingen-Schorndorf kommen wird.
Es wird erneut ein Betriebskonzept entwickelt, um nach den Verfügbarkeiten einen S-Bahnverkehr auf der S2 anbieten zu können, teilt der VVS mit. "Wir werden Sie informieren, sobald sich Neuigkeiten ergeben und empfehlen, die Fahrtverbindung vor Fahrtantritt zu überprüfen."
 


20.07 Uhr
Der letzte S-Bahn zwischen Waiblingen und Schorndorf fährt um 22 Uhr. Die letzte Bahn von Schorndorf nach Waiblingen geht um 22.30 Uhr. Zwischen Waiblingen und Schorndorf ist ein Busnotverkehr mit zwei Bussen der Firma Schlienz eingerichtet. Die Busersatzverkehre halten an allen Unterwegshalten zwischen Waiblingen und Schorndorf. "Bitte beachten Sie, dass es in den Ersatzverkehren zu Kapazitätsengpässen kommen kann", heißt es in einer Meldung des VVS. Die S-Bahnen der Linie S2 verkehren bis Betriebsschluss zwischen Filderstadt und Waiblingen im 30-Minuten-Takt. 
Nach aktueller Informationslage kann die Dauer der Störung noch nicht abgeschätzt werden.  


17.44 Uhr
Am morgigen Donnerstag fährt die Bahn mit Notfallfahrplan.


13.26 Uhr
Immer noch kein Ende in Sicht. Wie die S-Bahn Stuttgart auf Twitter bekannt gab, wird die S2 für den Rest des Tages im Halbstundentakt zwischen Waiblingen und Filderstadt fahren. Die Dauer der Störung sei weiter völlig unklar.

Zwischen Waiblingen und Schorndorf verkehren laut Bahn zwei Ersatzbusse der Firma Schlienz. Der VVS warnt diesbezüglich aber vor Kapazitätsengpässen.


11.40 Uhr
Die Stellwerkstörung in Waiblingen dauert an. Es kommt deshalb zusätzlich zu erheblichen Einschränkungen im Bahnverkehr zwischen Stuttgart und Crailsheim.
Wie die Deutsche Bahn mitteilt, werden IC-Züge der Linie Karlsruhe–Nürnberg werden zwischen Stuttgart und Crailsheim über die Murrbahn umgeleitet. Die Halte in Schorndorf, Schwäbisch Gmünd, Aalen und Ellwangen entfallen. Reisende werden gebeten auf den Regionalverkehr umzusteigen.
Die Züge der Linie RB13 Crailsheim–Stuttgart von Go-Ahead fahren im Stundentakt. Um die ausfallenden Zugleistungen zu kompensieren, fahren die Züge in maximaler Zuglänge. Die Züge der Linie IRE1 Karlsruhe–Stuttgart–Aalen fallen auf dem Abschnitt Aalen Hbf–Stuttgart Hbf aus. Fahrgäste werden gebeten auf die Züge der RB13 auszuweichen.


10.07 Uhr
Der VVS meldet: Die Fahrzeugstörung im S-Bahntunnel in Stuttgart wurde behoben. Die S-Bahnen der Linie S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S60 können wieder regulär durch den S-Bahntunnel verkehren. Es  kommt jedoch noch vorübergehend zu Verspätungen und Teilausfällen.
Der Busnotverkehr zwischen Waiblingen und Schorndorf bleibt bestehen. Darüber hinaus verkehrt die S2 aktuell stündlich mit Halt an allen S-Bahn-Stationen. Die Züge der Linie RB13 Crailsheim–Stuttgart von Go-Ahead Baden-Württemberg fahren im Stundentakt.



9.40 Uhr
"Wegen einer Fahrzeugstörung an einer S-Bahn im S-Bahntunnel ist die Strecke von Schwabstraße nach Hauptbahnhof tief aktuell blockiert", meldet der Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) Aus diesem Grund werden die S-Bahnen der S1 Richtung Kirchheim (T) und S2 Richtung Waiblingen von Vaihingen bis Hauptbahnhof oben umgeleitet, die Halte hierzwischen entfallen.

Die S-Bahnen der S1 Richtung Herrenberg und S2 Richtung Filderstadt verkehren von Hauptbahnhof tief nach Vaihingen regulär durch den S-Bahntunnel.
Die S-Bahnen der S3 verkehren nur zwischen Backnang und Bad Cannstatt.
Die S-Bahnen der S4 verkehren nur zwischen Backnang und Hauptbahnhof (oben). Die S-Bahnen der S5 verkehren nur zwischen Bietigheim und Nordbahnhof. Die S-Bahnen der S6 und S60 verkehren nur bis/ab Zuffenhausen. Zwischen Zuffenhausen und Stuttgart bitte auf die S-Bahnen der S4 ausweichen.
Die S1 Richtung Herrenberg und S2 Richtung Filderstadt verkehren regulär im S-Bahntunnel von Hauptbahnhof tief nach Vaihingen.



8.45 Uhr
Die Menschen an den Bahnhöfen Schorndorf und Waiblingen sind orientierungslos. Anzeigen und Ansagen der Bahnmitarbeiter stimmen nicht überein. Keiner weiß, wann und wo der nächste Ersatzbus fährt. Wie unser Reporter Peter Schwarz am Bahnhof in Schorndorf berichtet, sammelt eine Frau der Zeugen Jehovas, die seit 6 Uhr vor Ort ist, inoffziell alle Informationen weist ratsuchenden Pendlern den Weg zum richtigen Gleis oder zum Ersatzbus. Eine Frau fuhr an der wartenden Masse vorbei, kurbelte das Fenster herunter. Sie wolle nach Fellbach und hätte noch drei Plätze frei. Sofort stürzten verzweifelte Menschen auf sie zu.
Auch am Bahnhof Waiblingen herrscht Chaos. "Die Anzeigen und Ansagen ändern sich alle paar Minuten", berichtet unser Reporter Martin Winterling. Doch es gibt Hoffnung: Demnächst solle die erste S-Bahn nach Schorndorf fahren. So sagt man.



8.30 Uhr
Die Ersatzbusse fahren teilweise mit Verspätungen von über einer Stunde. Zwei Schüler, die unser Reporter Peter Schwarz am Bahnhof in Schorndorf interviewte, mussten von 7 Uhr bis 8.13 Uhr warten, bis sie endlich in ihren Bus zur Schule in Waiblingen einsteigen konnten. Auf der B29 wurde der Stau in Fahrtrichtung Stuttgart  durch einen Unfall auf der Höhe von Remshalden verstärkt. Derzeit haben Autofahrer noch mit Verzögerungen zwischen Schorndorf und Remshalden zu rechnen, ebenso  zwischen Waiblingen und dem Kappelbergtunnel. Der Stau löst sich jedoch langsam auf.

7.45 Uhr

Auf der B29 staut es sich nach Angaben von Google Maps nun teilweise bis zurück nach Lorch. Wie die zahlreichen Pendler mit nur zwei Ersatzbussen zurechtkommen ist fraglich. Sogar die Nachrichtenagentur dpa berichtet über die Probleme. Zusätzlich ist der Bahnverkehr in Richtung Crailsheim von Ausfällen und Einschränkungen betroffen.



7.00 Uhr
Weiterhin Problemen am heutigen Mittwoch gewarnt.
Es ist nach wie vor kein S-Bahn-Verkehr zwischen Waiblingen und Schorndorf möglich. Die S-Bahnen der Linie S2 verkehren laut Verkehrsverbund Stuttgart nur alle 30 Minuten zwischen Filderstadt und Waiblingen. Zwischen Waiblingen und Schorndorf verkehrt ein Busnotverkehr mit zwei Bussen der Firma Schlienz, die alle Haltestellen anfahren.
Die Regionalzüge verkehren im Stundentakt zwischen Aalen und Stuttgart. Sie halten zwischen Waiblingen und Schorndorf an allen S-Bahn-Stationen, jedoch nicht in Endersbach und Grunbach.
Der Verkehrsverbund warnt, dass  auch mit "alternativen Verkehrsmitteln zu Kapazitätsengpässen" kommen könne. Derzeit zeigt der Blick auf google Maps: Der Stau auf der B29 in Fahrtrichtung Stuttgart reicht bis zurück nach Schorndorf. 

Bislang ist kein Ende in Sicht. Der VVS beteuert, es werde weiterhin mit Hochdruck an der Beseitigung der Störung gearbeitet, "jedoch könne hierzu noch keine stabile Prognose abgegeben werden". Die Empfehlung des VVS: "die Fahrtverbindung vor Fahrtantritt zu überprüfen". Unbedingt.
Immerhin verkündet der VVS, 2020 würden die Fahrpreise nicht erhöht.